Block

Grillen - für jeden etwas dabei

Grillen - für jeden etwas dabei

Langsam finden die ersten Sonnenstrahlen den weg zu uns in den Garten oder auf den Balkon, die Grillsaison kann also starten. Oder habt ihr vielleicht dieses Jahr schon gegrillt? Habt Ihr fürs Angrillen ein bestimmtes Ritual? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.    Grillen ist längst zum Hobby vieler Menschen geworden und hat sich stark gewandelt. Weg vom kleinen Grill mit ein paar Würstchen und Fleisch zu teilweise immensen „Grillstationen“ mit denen die Zubereitung hochwertiger Lebensmittel sogar zum Event werden kann. Dies wird dadurch gefördert, dass wir „entdeckt“ haben, was man mit einem Grill alles machen kann. Es...

Weiterlesen →


Ernährung - das Beste für Körper und Umwelt. How to

Ernährung - das Beste für Körper und Umwelt. How to

Ernährt euch vegan und ausschließlich von biologischen, saisonalen, unverarbeiteten Lebensmitteln aus der Region, ohne Zufuhr von künstlichen Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern. Verzichtet auf Weizen, Zucker und Fett. Aber bitte esst drei vollwertige Mahlzeiten am Tag und führt eurem Körper ausreichend Energie zu und reduziert simultan den ökologischen Fußabdruck auf das Minimale. So, oder zumindest so ähnlich, müssten wir uns wohl ernähren, wenn wir alle Empfehlungen, Vorgaben und moralischen Verpflichtungen erfüllen wollen. Doch seien wir ehrlich: für Menschen mit Berufsalltag oder Uni/Schule und ohne eine Angestellte Person, die sich um jede Mahlzeit kümmert, ist dies nicht möglich. Und wer hat schon eine...

Weiterlesen →


Die Jagd

Bewusstsein Ernährung Jagd Natur

Die Jagd

Ich habe letztens einen Bericht vom Y-Kollektiv zum Thema Jagd gesehen. Da ich hier schon einmal etwas zum Thema Fleischkonsum geschrieben habe, dachte ich, nehme ich das Thema nochmal auf und gebe noch einmal meinen Senf dazu. Die Jagd ist ein umstrittenes Thema, für den einen Naturschutz und Lebensmittelbeschaffung, in anderen Augen ist es der Spaß am Töten. Doch was ist daran? Im Tierschutzgesetz steht bereits in §1 "Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen." Der einzige Grund, einem Tier Leid oder Schaden zuzufügen, ist dem Tier Qualen zu ersparen, oder die Nahrungsmittelbeschaffung. Demnach ist...

Weiterlesen →


Lostkarten - Das Verschwinden einer herzlichen Geste

Lostkarten - Das Verschwinden einer herzlichen Geste

Ein Wochenende im Schwarzwald oder eine weite Reise in die Südsee - Urlaub war stets ein Anlass um seinen Angehörigen und Liebsten eine kleine aber besondere Aufmerksamkeit zu schenken: das Versenden einer Postkarte.   Bunte Motive auf der Vorderseite, die meist das Reiseziel und/oder dessen beliebteste Sehenswürdigkeiten abbildete, boten dem Empfänger einen visuellen Vorgeschmack und machten Lust auf mehr Informationen. Auf der Rückseite dann, verfasste der der Sender nun ein paar persönliche Zeilen und schilderte bisherige Erlebnisse vom Urlaubsort oder Erfahrungen mit der Unterkunft. Ein weiteres Highlight stellten die verwendeten Briefmarken da, die abhängig vom Reiseland exotische außergewöhnlich wirken konnten....

Weiterlesen →


Financial planning holidays

Financial planning holidays

Bald ist es wieder heiß und sonnig, dass heißt Sommerzeit und auch Urlaubszeit… Doch um den Wunschurlaub zu genießen bedarf es einer frühzeitigen Planung. Bereits jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich Gedanken über die finanzielle Planung unseres Urlaubs zu machen und wie wir den besten Urlaub aus unserem Geld holen sowie nachhaltig wirtschaften. Dies bedeutet, ökonomische, soziale und ökologische Belange gegeneinander abzuwägen. In unserem Fall hauptsächlich die sozialen und ökonomischen Aspekte, aber vielleicht ist es ja auch möglich, einen großartigen Urlaub mit einem kleinen ökologischen Fußabdruck zu verknüpfen. Dazu aber an anderer Stelle mehr. Heute geht es primär um...

Weiterlesen →